Tel.: 00351 282 082 733 / 00351-933 504 441

Kap Sao Vicente

Cabo de São Vicente - das Südwestkap Europas.

Das Cabo de São Vicente bildet den südwestlichsten Punkt des europäischen Festlandes. Auf einem 70m hohen Plateau befindet sich der lichtstärkste Leuchtturm Europas. Schon vor tausenden von Jahren war dieser Punkt den Menschen wichtig und heilig. Davon zeugen viele Menhire (Steinkreise) und Dolmen, die im näheren und weiterem Umkreis um das Kap zu finden sind.

Heute ist das Südwestkap das beliebteste Ausflugsziel für den Algarve Urlauber. Sie erreichen das Kap, indem Sie der N125 in Richtung Westen folgen, bis nach Sagres fahren, am Ende der Strasse im Kreisverkehr rechts abbiegen Richtung Kap. Einen Besuch wert ist auch die Fortaleza, die Festung Heinrichs des Seefahrers, sie liegt 5km vor dem Kap und Sie kommen fast daran vorbei. Ebenso ist der Besuch der kleinen Kirche Igreja de Belize empfehlenswert.

Vor dem Leuchtturm können Sie verschiedenste Souvenirs erwerben und natürlich am Bratwurststand der "Letzten Bratwurst vor Amerika" die Kultbratwurst schlechthin geniessen. Auf der Rückfahrt finden Sie 1km entfernt auf der linken Seite ein Restaurant. Im Gastraum sind viele präparierte afrikanische Tiere ausgestellt. Den Ausflug zum Kap man man sehr gut mit den Besuch der Strände von Arrifana und Monte Clerigo verbinden.

Hinweis: Auch wenn es kinderleicht aussieht, wie sich die Einheimischen die 70m hohen Klippen entlang bewegen, um zu ihren Angelplätzen zu kommen, machen Sie es bitte nicht nach und seien Sie generell vorsichtig beim Spaziergang entlang der Klippen. Gedenksteine erinnern an weniger glückliche Besucher des Kaps.